Vorbereitung auf die IHK Sachkundeprüfung nach
§ 34f Absatz 1 der Gewerbeordnung (GewO)

Kompaktkurs "Finanzanlagenfachmann IHK / Finanzanlagenfachfrau IHK" vermittelt in konzentrierter Form alle prüfungsrelevanten Themen. Die Kombination aus Präsenzunterricht und inkludierter Online-Schulung ermöglicht Ihnen in kurzer Zeit, sich effizient auf die Prüfung vorzubereiten. Erfahrene Dozenten vermitteln das für die Prüfung notwendige Wissen und das professionelle Lernprogramm unterstützt Sie entweder bei der Vorbereitung auf die Präsenztage oder beim Nacharbeiten des Lernstoffes. Mit der Online-Prüfungssimulation haben Sie die Möglichkeit jederzeit Ihren Wissensstand zu testen.

Neben der Sachkundeprüfung ab dem 1. Januar 2013 muss die Kundenberatung auf Basis nachvollziehbaren Beratungsprozesses nach dem WpHG Regelungen durchgeführt werden. Der Beratungsprozess muss im Rahmen der jährlichen Prüfpflicht ab dem Jahr 2014 gegenüber den Prüfern nachgewiesen werden. In den Kompaktkursen wird über die verpflichtende Vorgehensweise aufgeklärt.

 

Modul I - "Offene Investmentvermögen"

1 Tag:  Kundenberatung und Vertrieb von Finanzdienstleistungen

2 Tag:  ½ Tag Fortführung: Kundenberatung und Vertrieb von

Finanzdienstleistungen + ½ Tag Offene Investmentvermögen

3 Tag:  ½ Tag Fortführung: Offene Investmentvermögen + ½ Tag

für Workshop "Testklausuren"

Seminargebühr: 695,00 EUR

Kurstermine: Auf Anfrage!

Veranstaltungsort: Bad Homburg

 

Modul II - "Geschlossene Investmentvermögen"

1 Tag:  Kundenberatung und Vertrieb von Finanzdienstleistungen

2 Tag:  ½ Tag Fortführung: Kundenberatung und Vertrieb von

Finanzdienstleistungen + ½ Tag Geschlossene Investmentvermögen

3 Tag:  Geschlossene Investmentvermögen

4 Tag:  ½ Tag für Workshop "Testklausuren" + ½ Tag Workshop: Simulation

Kundenberatungsgespräche

Seminargebühr: 795,00 EUR

Kurstermine: Auf Anfrage!

Veranstaltungsort: Bad Homburg

 

Modul III - "Geschlossene Investmentvermögen und Vermögensanlagen im Sinne des § 1 Absatz 2 des Vermögensanlagengesetzes"

1 Tag:  Kundenberatung und Vertrieb von Finanzdienstleistungen

2 Tag:  ½ Tag Fortführung: Kundenberatung und Vertrieb von

Finanzdienstleistungen + ½ Tag Geschlossene Investmentvermögen

3 Tag:  Geschlossene Investmentvermögen

4 Tag:  Vermögensanlagen und Genossenschaftsanteile

Seminargebühr: 795,00 EUR

Fakultativ: Vorbereitung auf den praktischen Teil der Sachkundeprüfung

1/2 Tag: Workshop: Simulation Kundenberatungsgespräche

Seminargebühr: 145,00 EUR

Veranstaltungsort: Bad Homburg

 

Modul IV - "Offene Investmentvermögen und Geschlossene Investmentvermögen sowie Vermögensanlagen im Sinne des § 1 Absatz 2 des Vermögensanlagengesetzes"

1 Tag:  Kundenberatung und Vertrieb von Finanzdienstleistungen

2 Tag:  ½ Tag Fortführung: Kundenberatung und Vertrieb von

Finanzdienstleistungen + ½ Tag Offene Investmentvermögen

3 Tag:  Offene Investmentvermögen

4 Tag:  Geschlossene Investmentvermögen

5 Tag:  ½ Tag Fortführung: Geschlossene Investmentvermögen + ½ Tag

Vermögensanlagen und Genossenschaftsanteile

Seminargebühr: 995,00 EUR

Fakultativ: Vorbereitung auf den praktischen Teil der Sachkundeprüfung

1/2 Tag: Workshop: Simulation Kundenberatungsgespräche

Seminargebühr: 145,00 EUR

Veranstaltungsort: Bad Homburg

 

In den Seminargebühren enthalten sind jeweils alle Präsenztage und die Lehrgangsmaterialien. Die Gebühr für die Teilnahme an den IHK-Prüfungen ist in den Lehrgangsgebühren nicht enthalten. Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt.

 

Die Prüfungen werden nach aktuellem Stand folgende Module und Inhalte umfassen:

  • Kundenberatung
    Serviceerwartungen des Kunden, Besuchsvorbereitung, Erstellung eines Kundenprofils, Gesprächsführung und Systematik, Bedarfsanalyse, Ermittlung der Risikotragfähigkeit, Anlage- und Anlegergerechte Lösungen erarbeiten, Kundenbetreuung
  • Vertrieb von Finanzdienstleistungen
    Wirtschaftliche Grundlagen, Grundlagen über Finanzinstrumente und Kategorien von Finanzanlagen, Allgemeine rechtliche Grundlagen (Vertragsrecht und Geschäftsfähigkeit), Rechtliche Grundlagen für Finanzanlagen (WpHG, KWG, GwG, Finanzmarktrichtlinie), Vermittlerrecht, Wettbewerbsrecht, Verbraucherschutz
  • Offene Investmentvermögen
    Märkte für Finanzanlagen, Konzept offener Fonds, Fondsarten, Chancen, Risiken und Haftung, Kapitalanlagegesetzbuch, Steuerliche Behandlung, Eröffnung, Gestaltung und Führung von Depotkonten, Staatliche Förderung von Investmentfonds, Anlageprogramme
  • Geschlossene Investmentvermögen
    Vertragsbeziehungen, Funktionsweise und Struktur, Arten von geschlossenen Investmentvermögen, Chancen, Risiken und Haftung, Fachbegriffe, Rechtliche und Steuerliche Grundlagen
  • Vermögensanlagen im Sinne des § 1 Absatz 2 des Vermögensanlagengesetzes
    Anlageformen, Chancen, Risiken und Haftung, Fachbegriffe, Rechtliche Grundlagen (VermAnlG, BGB, HGB, GmbH-Gesetz, GenG), Steuerliche Behandlung
europäische Akademie für Finanzplanung

 

Präsenzunterricht

Ein Studientag besteht i.d.R.
aus 8 Unterrichtseinheiten
á 45 Min.

Freitags:
10.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Samstags:
09.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

i.d.R. Bad Homburg v.d.H.

Andere Standorte auf Anfrage!

 

Für Firmenkurse bieten wir spezielle Angebote an!

Suche: