Berufsbild des Finanzökonomen (EAFP)

Die EAFP bildet für die europäische Zertifizierung zum €uropean Financial Consultant aus.

Der Finanzökonom...

  • Analysiert nach ausführlicher Datenerfassung und Datenermittlung die Finanz- und Vermögenssituation des Kunden seiner Zielgruppe.
  • Erstellt Analysen über die Absicherung der Familie, persönliche Risiken und die Altersvorsorge.
  • Plant mit dem Kunden die langfristigen finanziellen Ziele und deren Umsetzung
  • Erstellt mittel- und langfristige Finanzplanungen mit Blick auf die Immobilienfinanzierung.
  • Erarbeitet Optimierungen der Finanz- und Vermögensstruktur.
  • Sorgt für laufende Aktualisierung der Finanzplanung, nach Kundenanforderung oder gemäß turnusmäßigem Update-Auftrag (Berücksichtigung der Veränderung der persönlichen Lebensumstände, Änderungen der Situation an den Finanzmärkten, gesamtwirtschaftliche Entwicklungen und steuerpolitische Entscheidungen/Erwartungen).
  • Führt Prüfungen von Finanz- und Anlageprodukten im Auftrag des Kunden durch.
  • Unterstützt bei der Umsetzung von Handlungsempfehlungen ggf. gemeinsam mit anderen Beratern.
europäische Akademie für Finanzplanung


Teilnehmer der EAFP

Suche: